Nachricht vom 28. Februar 2014

Kirche im Gespräch mit Peter Hahne

.
KIRCHE IM GESPRÄCH
Etwas Festes braucht der Mensch – Von welchen Werten wir leben“
Referent: Peter Hahne

Dienstag, 1. April 2014 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Radevormwald

Etwas Festes ...

Peter Hahne beklagt einen Werte- und Bildungsverfall, „der uns teuer zu stehen kommt.“ Wir bräuchten keine Vorschriften, sondern Vorbilder. Wer die christlichen Wurzeln unserer Kultur abschneide, zerstört die Chancen der kommenden Generation, denn „Zukunft ist Herkunft“, so Hahne.

Karten zu 6 € an den Vorverkaufsstellen:

  • Gemeindebüro, Uelfestr. 15
  • Stadtbücherei, Schloßmacherstr. 4-5
  • PBS Schwanz, Kaiserstr. 104
  • TotoLotto Wellershaus, Kaiserstr. 114

Karten 8 € an der Abendkasse
Einlaß ab 17:15 Uhr
Peter Hahne Peter Hahne, ist einer der prominentesten und profiliertesten Hauptstadtkorrespondenten, über Jahrzehnte das Gesicht von TV-Nachrichten, ausgezeichnet mit Publikums-Bambi und „Goldener Gong“, Ehrenkommissar der Bayerischen Polizei.
Der „Mann fürs Positive“ (STERN) ist gefragter Redner und Bestseller-Autor mit 7 Millionen Auflage, Kolumnist von Europas größter Sonntagszeitung „Bild am Sonntag“. 18 Jahre gehörte der engagierte Christ zum Rat der EKD und zum Hauptvorstand der Dt. Ev. Allianz.